Hamburg
 
Hamburg Sehenswürdigkeiten
Hamburg Reiseführer
Hamburg Ausflüge & Touren
Hamburg Shopping
Hamburg Informationen
St. Pauli und die Reeperbahn
 

Ein Hamburger Stadtteil ist St. Pauli der sich westlich vom Stadtzentrum Hamburg befindet wo ungefähr 27.000 Menschen wohnen. Bei den Touristen ist der Stadtteil St. Pauli aber bekannt als das Vergnügungsviertel und Rotlichtviertel in Hamburg mit der bekannten Reeperbahn oder der Herbertstraße. Für die Gastronomiebetriebe gibt es dort keine Sperrstunde und man kann sich dort sehr lange vergnügen wenn man möchte. Das Nachtleben in Hamburg findet überwiegend in St. Pauli statt wo es zahlreiche Tabldedance Bars, Diskotheken, Nachtclubs, Kneipen, Bars und auch Bordelle gibt. Die Sehenswürdigkeiten in St. Pauli und der Reeperbahn sind die Große Freiheit, der Hans Albers Platz, Davidwache, Spielbudenplatz, Panoptikum, St. Pauli Theater und das Operettenhaus wo bekannte Musicals aufgeführt werden. Touristen die sich den Stadtteil St. Pauli und die Reeperbahn einmal anschauen möchten sollten am besten in Begleitung diesen besuchen. Es kommt dort schon öfters zu Schlägereien, Pöbeleien und auch Taschendieben treiben dort Ihr Unwesen. Man sollte deshalb immer vorsichtig sein und nicht zu leichtsinnig werden.

Informationen zu St. Pauli und der Reeperbahn
Einwohner
Einwohner
Sehenswürdigkeiten
Reeperbahn
Herbertstraße
Große Freiheit
Hans Albers Platz
Davidwache
Spielbudenplatz
Panoptikum
St. Pauli Theater
Operettenhaus
Adresse
Reeperbahn
20359 Hamburg
Das Rotlichviertel in Hamburg
Der Stadtteil St. Pauli in Hamburg ist bekannt für die Reeperbahn
Der Hamburger Stadtteil St. Pauli ist bekannt für das Rotlichtviertel an der Reeperbahn
 
Die Mitarbeiter der Clubs versuchen auch immer die Touristen in die Clubs zu locken und können schon mal aufdringlich werden. Hier sollte man dann freundlich sagen das man dies nicht möchte. Bemerkungen über Prostituierte sollte man auf jeden Fall vermeiden und die Polizei greift sehr stark in St. Pauli und der Reeperbahn durch. Es gibt dort ein Waffenverbot und das mitführen von Glasflaschen ist verboten. Man sollte sich als Besucher also an die Regeln halten um nicht unangenehm aufzufallen. Bekannt ist St. Pauli auch für den Fußballclub FC St. Pauli der dort immer seine Heimspiele austrägt. Ein beliebtes Touristenereignis ist auch der Altonaer Fischmarkt und regelmäßig finden auch Veranstaltungen statt. Touristen die sich während des Hamburg Urlaubs vergnügen möchten sollten den Stadtteil St. Pauli besuchen da es dort sehr viele Vergnügungsmöglichkeiten gibt. Über die U-Bahn Station U3 St. Pauli kann man die Reeperbahn sehr gut erreichen.
 
 

 

Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum