Hamburg
 
Hamburg Sehenswürdigkeiten
Hamburg Reiseführer
Hamburg Ausflüge & Touren
Hamburg Shopping
Hamburg Informationen
Miniatur Wunderland
 

In der historischen Speicherstadt in Hamburg befindet sich das Miniatur Wunderland das die größte Modelleisenbahnanlage der Welt ist. Die gesamte Fläche der Anlage beträgt 1.150 m² und insgesamt gibt es über 12 Kilometer Gleise die im Maßstab 1:87 sind. 850 digital gesteuerte Züge fahren im Miniatur Wunderland und bis 2020 soll die jetzt schon gigantische Anlage nochmals erweitert werden. Der Grundstein für das Miniatur Wunderland wurde im Sommer 2000 gelegt und man begann mit dem Bau der Anlage. Bereits im November 2002 war das Miniatur Wunderland die größte Modelleisenbahnanlage in Europa. Nach und nach kamen immer mehr Erweiterungen dazu und schließlich ist es jetzt die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Ein Besuch ist für Modelleisenbahnfans ein absolutes Highlight wo man sehen kann was man alles machen und bauen kann. Allein die Leitstelle um die Anlage zu steuern verfügt über 30 Computer mit 70 Bildschirmen.

Informationen zum Miniatur Wunderland
Preise
Erwachsene Personen: ca. 10,00 Euro
Kinder unter 16 Jahre: ca. 5,00 Euro
Kinder unter 1 Meter: kostenlos
Öffnungszeiten
Montag: 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag: 09:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Mittwoch: 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 09:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonntag: 08:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Adresse
Miniatur Wunderland Hamburg
im Kultur & Gewerbespeicher
Kehrwieder 2-4 Block D
20457 Hamburg
Telefon: 040 300 6 80-0
Das Miniatur Wunderland in Hamburg
Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt
In der Speicherstadt in Hamburg befindet sich das Miniatur Wunderland mit vielen Zügen
 
Die Zahlen im Miniatur Wunderland sind sehr beeindruckend mit 215.000 Bäumen, 200.000 Figuren, 5.500 Autos, 3.500 Häuser und noch vieles mehr. Sogar Tag und Nacht wird es im Miniatur Wunderland und zwar alle 15 Minuten. Als Besucher kann man sich die Bereiche Harz, Knuffingen, Österreich, Hamburg, Amerika, Skandinavien, Schweiz, Italien und Frankreich anschauen. Alles ist sehr realistisch gemacht und man kann jetzt schon zwischen verschiedenen Kontinenten und Ländern wechseln. Über 500.000 Arbeitsstunden und 10 Millionen Euro wurden schon in das Miniatur Wunderland gesteckt und es werden immer mehr. Bis 2020 soll dann das Miniatur Wunderland komplett fertiggestellt sein. Bis jetzt kamen schon über eine Million Besucher und wollten sich die beeindruckende Anlage anschauen. Am besten erreicht man das Miniatur Wunderland über die U-Bahn Haltestelle U3 Baumwall.
 
 
Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum