Hamburg
 
Hamburg Sehenswürdigkeiten
Hamburg Reiseführer
Hamburg Ausflüge & Touren
Hamburg Shopping
Hamburg Informationen
Mahnmal Sankt Nikolai
 

Die ehemalige Hauptkirche Sankt Nikolai ist heute ein Mahnmal und Kirchenruine die sich südlich von der Hamburger Altstadt befindet. Gleich in der Nähe befindet sich die Trostbrücke und wenn man sich das Mahmal Sankt Nikolai einmal anschauen möchte dann erreicht man dieses am schnellsten mit der U-Bahn über die Haltestelle U3 Rödingsmarkt. Die St. Nikolai Kirche war einmal der vierthöchste Kirchturm der Welt mit einer Höhe von 147 Meter. Die Kirche wurde im zweiten Weltkrieg komplett zerstört und brannte aus. Heute erinnert die Kirche an die Opfer von Krieg und Gewalt. In der Krypta befindet sich ein Dokumentationszentrum wo es Ausstellungen und Veranstaltungen gibt. Sehr interessant ist natürlich der gläserne Panoramalift im Inneren des Turmes der zur 76 Meter hohen Aussichtsplattform fährt wo man einen atemberaubenden Ausblick auf Hamburg genießen kann.

Informationen zum Mahnmal Sankt Nikolai
Preise
Erwachsene Personen: ca. 3,70 Euro
Kinder: ca. 2,00 Euro
Öffnungszeiten
Januar bis April
täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mai bis September
täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Oktober bis Dezemeber
täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
Adresse
Mahnmal Sankt Nikolai
Willy-Brandt-Straße 60
20457 Hamburg
Das Mahnmal Sankt Nikolai in Hamburg
Im Mahnmal Sankt Nikolai in Hamburg gibt es einen Panoramalift für Besucher
Sehr interessant im Mahnmal Sankt Nikolai ist der gläserne Panoramalift für die Besucher
 
Führungen im Mahnmal St. Nikolai finden jeden Samstag statt die sehr interessant sind. Die neue Nikolaikirche befindet sich heute im Stadtteil Harvestehude und kann von Touristen auch besucht werden. Die Ursprünge der alten St. Nikolai Kirche gehen bis in das 12. Jahrhundert zurück. In dieser Zeit wurde die Kirche mehrmals erweitert, umgebaut und bei Bränden ist Sie wieder abgebrannt. Während des zweiten Weltkrieges wurde die Sankt Nikolai so schwer beschädigt das es heute eine Ruine und Mahmal ist. An anderer Stelle wurde dann die neue Hauptkirche Sankt Nikolai gebaut. Touristen die sich für Kirchen in Hamburg interessieren sollten sich beide Kirche anschauen. Die neue und die alte Sankt Nikolai in Hamburg sind immer ein Besuch wert.
 
 
Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum