Hamburg
 
Hamburg Sehenswürdigkeiten
Hamburg Reiseführer
Hamburg Ausflüge & Touren
Hamburg Shopping
Hamburg Informationen
Alter Elbtunnel
 

Der alte Elbtunnel ist eine beliebte Touristenattraktion in Hamburg und wie man am Namen schon erkennt kann man mit dem Tunnel die Elbe durchqueren. Der Tunnel nennt sich auch Sankt Pauli-Elbtunnel und wurde 1911 eröffnet. Er hat eine Länge von 426,5 Meter und verbindet mit den zwei Röhren die Innenstadt von Hamburg in der Nähe der Landungsbrücken mit Steinwerder. Heute ist der alte Elbtunnel noch ein öffentlicher Verkehrsweg den viele Touristen einmal durchqueren möchten. Der markante quadratische Kuppelbau ist auch ein beliebtes Motiv von vielen Filmteams und der alte Elbtunnel war schon in vielen Filmen zu sehen. Seit 2003 steht der alte Elbtunnel unter Denkmalschutz da er ein historisches Wahrzeichen ist. Der alte Elbtunnel sorgte früher für eine Entlastung der Verkehrsströme auf der Elbe und man musste einen 12 Kilometer langen Umweg benutzen bevor es den Tunnel gab.

Informationen zu Alter Elbtunnel
Preise
Fußgänger und Radfahrer sind kostenlos
Kraftfahrzeuge: ca. 2,00 Euro
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 05:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag von 05:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Adresse
Alter Elbtunnel
Bei den St. Pauli Landungsbrücken 7
20359 Hamburg
Der Alte Elbtunnel in Hamburg
Der Alte Elbtunnel in Hamburg ist eine beliebte Touristenattraktion in Hamburg
Fußgänger und Radfahrer können den Alten Elbtunnel in Hamburg kostenlos durchqueren
 
Der alte Elbtunnel befindet sich in einer Tiefe von 24 Meter unter der Elbe wobei die Röhren einen Durchmesser von sechs Meter haben. Eröffnet wurde der Tunnel am 7. Mai 1911 und es gibt vier große Aufzüge womit man die Autos hinuntertransportiert hat. Heute gibt es aber einen neuen Elbtunnel der am 10. Januar 1975 eröffnet wurde und täglich von 120.00 Fahrzeugen durchquert wird. Der alte Elbtunnel wird jährlich von ungefähr 300.000 Fahrzeugen und 700.000 Fußgänger durchquert. Fußgänger und Radfahrer können den alten Elbtunnel kostenlos durchqueren und für Fahrzeuge ist es kostenpflichtig. Zu erreichen ist der alte Elbtunnel über die U-Bahn und Straßenbahn Haltestellen Landungsbrücken wo auch Hafenrundfahrten für Touristen angeboten werden.
 
 
Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum